Willkommen beim Bauern Thees

Willkommen auf der
grünen Seite des Lebens.

Ich freue mich, dass Sie uns besuchen kommen. Ich bin Ferdinand „Ferdi“ Thees und habe den tollsten Beruf der Welt: Zusammen mit meiner Frau Karina sorge ich dafür, dass meine Kinder das beste, gesündeste Obst und Gemüse bekommen, das es überhaupt gibt. Weil ich das ganz gut kann, tue ich das auch für Sie. Genauso wie meine Vorfahren.
Gute und frische Lebensmittel stehen für so viel: Gesundheit, Kraft, Energie, Trost und auch Medizin. Und bezahlbar können die auch sein. Sicher: Wer wie ich nach Möglichkeit auf die „Giftspritze“ verzichtet, der findet auch mal kleine Druckstellen oder Flecken, na klar. Aber der vernünftige, natürliche und nachhaltige Umgang mit Feld und Pflanzen hat einen prima Nebeneffekt: Was in den Korb kommt, schmeckt richtig gut.

Das verspreche ich Ihnen als Profi – und als Vater. Messen Sie mich daran. Treffen Sie uns auf Ihrem Wochenmarkt oder lassen Sie sich über unseren Hof führen.

Schauen Sie sich gern bei uns um. Es gibt viel zu sehen – nur den Geschmack, den müssen Sie selbst erleben. Darauf freuen sich schon jetzt

 

 

Ferdi Thees und Familie

Kommen Sie jetzt zu unserer Hofbesichtigung!

Wir beliefern die Schulen der Region!

Die Ernte

Wussten Sie, dass 54% allen Gemüses in den Läden gar nicht mehr aus Deutschland kommt? Ganze 80% unseres Obstes bekommen wir aus dem Ausland. Aber in welchem Zustand? Wie steht es mit der Ökobilanz? Den Arbeitsbedingungen, unter denen „produziert“ wird?

Da ist es kein Wunder, dass immer mehr Menschen zurück zu den Wurzeln wollen. Weg von Designerobst und „frischen Erdbeeren“ am ersten Weihnachtstag.

Bei uns kommt auf den Teller, was bei uns gewachsen ist.

Schulobst

Nur etwa jedes dritte Kind isst mindestens zwei Mal am Tag Obst und Gemüse. Dabei sollten es idealerweise fünf Portionen täglich sein. Das sind fünf kleine Kinderhände voll. Hier ist natürlich die Schule besonders gefragt, doch die Schulverpflegung steckt noch in den Kinderschuhen. So viel Veränderung braucht viel Anstrengung.

Ich bin froh und auch ziemlich stolz, dass wir im Rahmen des Schulobstprogrammes des Landes NRW und der EU als qualifizierter Lieferant ausgewählt wurden. Die Einführung von Schulobst gehört zum sinnvollsten, was sich denken lässt. Ich bin sicher, dass ich Ihnen die gesundheitlichen Vorteile von Schulobst kaum erklären muss.

Unsere Wochenmärkte

Wochentag Ort Uhrzeit
Dienstag Osterath
Süchteln
08:00 – 12:00
Mittwoch Kaarst
Schiefbahn
08:00 – 13:00
Donnerstag St. Tönis
Anrath
08:00 – 12:00
12:00 – 17:00
Freitag Süchteln
Osterath
08:00 – 12:00
12:00 – 18:00
Samstag MG-Unterrath
Kaarst
07:00 – 13:00

Bauer Thees für die Ohren…

Wir

Nicht nur unsere Pflanzen wachsen und wachsen. Längst können wir alleine die Arbeit auf einen großen Hof wie unserem nicht mehr allein bewältigen. Weil ich nicht überall sein kann, treffen Sie auch immer wieder einmal andere Bauern und Bäuerinnen von unserem Hof, die sich auf unseren Märkten genauso liebevoll bedienen und beraten wie ich.

Eine lange Geschichte

Unseren Hof gibt es seit Jahrhunderten. Neben meiner modernen Ausbildung führe ich einen Wissensschatz aus mehreren Jahrhunderten in unserer Familie weiter.